Servicebüro Claudia Sprute-Stanke

Der Münchener Verein stellt sich vor

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe bietet als Vorsorge- und Pflegespezialist ein leistungsstarkes Produktangebot für den privaten und gewerblichen Bereich. Die drei Gesellschaften

  • Münchener Verein Krankenversicherung a.G.,
  • Münchener Verein Lebensversicherung AG. und
  • Münchener Verein Allgemeine Versicherungs-AG

gewährleisten ein breitgefächertes Angebot in allen Versicherungssparten in höchster Qualität und aus einer Hand.

Vorsorge. In besten Händen

Zufriedene Kunden sind die Basis für nachhaltige Geschäftsbeziehungen und damit letztlich für Profitabilität und Wachstum der Versicherungsgruppe. Hohe Servicequalität, hochwertiger Versicherungsschutz und Kundennähe sind zentrale Bestandteile der Unternehmensphilosophie und damit Grundlage des unternehmerischen Handelns.

Eine konsequente Fokussierung auf definierte Zielgruppen und Geschäftsfelder ist das notwendige Fundament für die Erreichung der eigenen Ansprüche hinsichtlich Produkt- und Servicequalität.

Der Münchener Verein und seine Geschichte

Der Ursprung des Münchener Verein wurzelt in der genossenschaftlichen Idee, eine wirtschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für das Handwerk und Gewerbe zu schaffen. Den Anfang machte die Gründung der Münchener Verein Krankenversicherung a.G. als Versicherungsanstalt des Bayerischen Gewerbebundes 1922. Heute ist der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit seinen Tochtergesellschaften auch in der Lebensversicherung und Allgemeinen Versicherung aktiv.  Diese drei Gesellschaften erwirtschaften jährlich über 680 Mio. Euro an Beitragseinnahmen und sind verantwortlich für mehr als 5,8 Mrd. Euro Kapitalanlagen.

Der Münchener Verein im Rückblick

Zukunft. In besten Händen.