Servicebüro Claudia Sprute-Stanke

Motorradversicherung

Versicherungsschutz mit vielen Extras

  • Haftpflicht bis 100 Mio. Euro pauschal
  • Schutzbrief für schnelle Pannenhilfe
  • Rundumschutz mit Vollkasko

Angebot anfordern

Die Haftpflichtversicherung - ein Muss für Ihr Motorrad

Das Motorrad soll zugelassen werden? Die Haftpflichtversicherung ist gesetzliche Pflicht. Sie tritt für Personen- und Sachschäden sowie für Vermögensschaden ein.
Mit der Haftpflichtversicherung des Münchener Verein genießen Sie einen attraktiven Versicherungsschutz:

 

 

Die Kasko-Versicherung - bei Schäden am Motorrad

Unfallschaden am eigenen Motorrad? Dann tritt die Teil- oder Vollkasko-Versicherung ein. Die Vollkasko-Versicherung bietet Ihnen den höchsten Rundumschutz.

Teilkasko – wichtiger Schutz für Ihr Motorrad

Vollkasko – Höchster Schutz für Ihr Motorrad

Besonderer Schutz für Motorradfahrer

GAP-Deckung – der besondere Schutz für Leasingfahrzeuge

Diese Versicherungsform ersetzt im Schadenfall die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert des Motorrads und der vertraglichen Restforderung des Leasinggebers. Die GAP-Deckung ist bei allen Leasingfahrzeugen, insbesondere bei höherwertigen, sehr wichtig und kann zusammen mit der Kasko beantragt werden.

Saisonkennzeichen – der besondere Schutz für Saisonfahrer

Mit einem Saisonkennzeichen sparen Sie sich den Weg, die Zeit und die Gebühren für die An- und Abmeldung bei der Zulassungsstelle. Sie zahlen nur für die Saison und der Vertrag rückt automatisch im Schadenfreiheitssystem weiter. Eine „Ruheversicherung" in der Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung sichert außerhalb der Saison den persönlichen Schadenfreiheitsrabatt.

Zukunft. In besten Händen.